Unsere News

1 2 3 4 5 »

14.01.2018 Gesund abnehmen & Vorsätze erfolgreich umsetzen!

„Dieses Jahr packe ich es an“ oder „Im neuen Jahr nehme ich xx Kilo ab“. Wer kennt diese Gedanken oder Vorsätze nicht. Aber mal ganz ehrlich, haben Sie sich das nicht schon letztes Jahr vorgenommen gehabt? Um eine dauerhafte Gewichtsreduktion zu erreichen, ist eine Kombination aus Sport, richtiger Ernährung und positiver Lebenseinstellung wichtig. Der Ernährungskurs nach der myline-Methode zielt auf eine nachhaltige Ernährungsumstellung und ist KEINE Diät. Holen Sie sich die nötige Unterstützung und Motivation durch ihren Kursleiter und die anderen Kursteilnehmer! So steht einem erfolgreichen Start in ein leichteres und gesünderes Jahr nichts mehr im Wege. Die Risiken einer Diät mit Jojo-Effekt und Mangelerscheinungen gibt es dabei nicht, denn die Teilnehmer werden mit ausgewogener Ernährung und gezieltem Training zu einer gesunden Lebensumstellung geführt. Gestützt durch ein Begleitbuch üben die Teilnehmer notwendige Verhaltensänderungen ein, erlernen den gezielten Einkauf, probieren leichte und schnell umsetzbare Rezepte und trainieren das bewusste Essen. mehr lesen...

27.11.2017 Vortragsabend: Was tun, wenn immer wieder das Knie schmerzt?

Ein interessanter Vortrag über die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten bei Knieschmerzen. 20 Millionen Deutsche leiden an Knieschmerzen – und werden immer noch (zu) oft operiert. Gute und erfahrene Knieoperateure sind der Überzeugung, dass viele operative Eingriffe am Kniegelenk überflüssig sind. Doch was ist zu tun, damit es gar nicht so weit kommt? Viele Knieschmerzpatienten durchlaufen meist diverse Arztpraxen. Als häufiger Verursacher wird ein beschädigter Meniskus und/oder ein Knorpelverschleiß - Arthrose - festgestellt. Mit dem Alter oder durch starke Beanspruchung erleiden tatsächlich die Meniscis, die wie ein Dämpfer und Stabilisator im Kniegelenk wirken, Mikro-Risse.mehr lesen...

04.10.2017 Training und Bewegung – was ist der Unterschied?

Bewegung ist all das, was wir im Alltag machen. Insgesamt liegt Bewegung bezüglich der körperlichen Reizschwelle deutlich unterhalb des Trainings. Wir sprechen dann von Bewegung, wenn wir maximal etwa 30 Prozent unserer körperlichen Leistungsfähigkeit ausschöpfen. Bewegung reicht daher meistens nicht aus, um den Körper fit zu halten. Oft hört man Behauptungen, wie: „Aber ich bewege mich doch den ganzen Tag auf der Arbeit, reicht das nicht aus?“, wenn es darum geht, den Körper durch gezieltes Training in Form zu bringen und gesund zu halten. Wenn jemand den ganzen Tag in seinem Beruf in Bewegung ist, wie z. B. ein Briefträger, ein Maurer oder Dachdecker, dann hat das nichts mit Training zu tun und muss auch nicht zwangsläufig gesundheitliche Vorteile haben.mehr lesen...

27.09.2017 Neu im Life: Der InBody Check up! - Jetzt zählen die inneren Werte!

Liebe Mitglieder, wir haben wieder einmal eine tolle Neuheit für euch. Ab Oktober tritt das InBody570 Körperanalysegeräte die Nachfolge unseres Futrex-Körperanalysegeräts an. Der InBody570 liefert in nur 50 Sekunden wichtige gesundheitsrelevante Parameter, mit denen körperliche Defizite und Gesundheitsrisiken erkannt werden.Anders als beim Vorgänger Futrex wird nicht nur bestimmt, wie hoch der Anteil der Muskulatur im Körper bzw. wie hoch das Körperfett ist, sondern es wird auch aufgezeigt in welchen Körperbereichen Muskulatur fehlt. Die ermittelten Messergebnisse sind dank der direkt segmentalen Mehrfrequenz-Messung sogar noch genauer als beim Futrex-Körperanalysegerät. mehr lesen...

29.08.2017 Neuer Kurs im Life: Vinyasa Yoga für Einsteiger – Was ist das und was bewirkt es?

Die Anfänge des Yoga reichen bis etwa 700 v.Chr. zurück. Über die Jahrhunderte hinweg entwickelten sich viele verschiedene Yoga-Formen. Das Vinyasa Yoga leitet sich aus dem „Hatha Yoga-System“ ab, welches das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama) und Meditation angestrebt Besonders der Vinyasa Yoga –Stil hat sich in den letzten Jahren zu einem Trend entwickelt, nicht zuletzt durch seine positiven Effekte auf das Fasziengewebe, eine Steigerung der Beweglichkeit, Kräftigung der Muskulatur sowie durch seine entspannende und Stress abbauende Wirkung. mehr lesen...
1 2 3 4 5 »